Coaching für (zukünftige) Hundetrainer

Coachingprogramm- Hundetraining in der Praxis 

Coaching-Programm für (zukünftige) Hundetrainer 

Du interessierst dich für Hundetraining und möchtest einmal die andere Seite kennenzulernen? 

Du möchtest gerne Hundetrainer werden? Oder erst einmal in diesen Beruf reinschnuppern? 

Du hast bereits eine Trainer-Ausbildung absolviert und wünschst dir mehr Praxiserfahrung? 

Du suchst nach einer intensiven Weiterbildung um dich als Trainer weiterzuentwickeln?

Du würdest gerne Hundetraining geben in der Praxis lernen? 

 

Das Coaching für (zukünftige) Hundetrainer ist ein individuelles praxisbezogenes Programm. Das Ziel ist es die theoretischen Inhalte des Hundetrainings in der Praxis zu lernen, zu reflektieren und lernen diese anzuleiten.

Verschiedene Bereiche in der Praxis durch umfangreiche Hospitationen kennenzulernen. Du wählst dabei deine gewünschten Schwerpunkte von Verhaltensberatung über Hundesport bis zum Welpentraining.

Durch eine Kombination aus Theorie-Modulen, Praxisstunden und Hospitationen gelingt ein vielfältiges Lernumfeld für (zukünftige) Hundetrainer. Du kannst sowohl an einem Gruppen-Coaching mit regelmäßigen Terminen vor Ort als auch ein individuelles Coaching mit Online und Vor-Ort Teilen bei uns buchen.

Wir bieten dir die Wahl zwischen verschiedenen Coaching-Paketen bis hin zur kompletten Hundetrainer-Ausbildung.

Welche Themen beinhaltet das Coaching? 

  • Lerntheorie
  • Erregung-Entspannung
  • Impulskontrolle- Frustation
  • Problemverhalten verstehen und verändern – Funktionale Verhaltensanalyse
  • Körpersprache und Stress beim Hund
  • Arbeit mit Markersignalen
  • Werkzeugkiste für den Alltag
  • Spaziergänge und Trainingseinheiten planen und gestalten
  • Arbeiten mit dem Menschen in Trainingseinheiten
  • individuelle Themen im 1:1 Coaching
Jetzt Anmelden zum kostenlosen Info-Gespräch

                                                     Wer leitet das Coaching?
Der Coaching Bereich bei Dogworkz wird geleitet von Ariane Grigoleit-Pöpke, der Inhaberin der Hundeschule.
Ariane ist Hundetrainerin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie beim Hund. Sie ist Prüferin für den
IBH-Hundeführerschein, Mitglied bei der Initiative „trainieren statt dominieren“ und beim IBH e.V.
Ihr Wissen baut auf Ihrer Ausbildung bei CumCane und zahlreichen Fortbildungen auf.
Hospitationen finden bei Trainern des gesamten Dogworkz-Teams statt. Je nach gewünschtem Schwerpunkt können einzelne Coaching-Einheiten auch von anderen erfahrenen Kollegen geleitet werden.

Unsere Pakete starten ab einer Dauer von 3 Monaten bis zu 18 Monaten. Du kannst sowohl an einem Gruppencoaching als auch im Einzelcoaching dein gewünschtes Coaching-Paket bei uns finden. 

Jetzt Anmelden zum kostenlosen Info-Gespräch