Hundeführerschein Berlin: Sachkundennachweis für Hundehalter in der Hauptstadt

Vorbereitungskurs zum IBH-Hundeführerschein in Berlin

12694541_10201393999329256_8447551081810081110_oDer Hundeführerschein in Berlin ist Wirklichkeit geworden – es gilt ab dem 1.1.2019 überall in der Hauptstadt ein allgemeiner Leinenzwang. Wenn Du Dich künftig von der Leinenpflicht befreien lassen willst, musst Du als Hundehalter Sachkunde nachweisen – also den Hundeführerschein machen*.
Bei Dogworkz ist der Hundeführerschein seit längerem im Trainingsprogramm. In unserem kompakten Vorbereitungskurs auf den IBH-Hundeführerschein machen wir Dich fit für den Sachkundennachweis für Berliner Hundehalter: zielführend und effektiv.

Der Hundeführerschein in Berlin soll Deine Sachkunde im Bereich Hund unter Beweis stellen: Das heißt, dass Dein Hund nicht nur die Grundkommandos ausführt, sondern auch unter Ablenkung und bei spannenden hündischen Verheißungen auf Dich hört. Das heißt auch, dass Du über ausreichend Wissen verfügst über Bedürfnisse Deines Hundes. Beide Ziele erreichen wir in unserem Vorbereitungskurs für den IBH-Hundeführerschein. Der IBH-Hundeführerschein besteht aus einer theoretischen und praktischen Prüfung. Im Kurs üben wir mit max. 6 TN alle wichtigen Elemente für den Hundeführerschein. Das Training gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil.

Theorie Hundeführerschein: Wissenstest

Im theoretischen Teil der IBH-Prüfung wird Dein Wissen abgefragt. Folgende Themen, die der Hundeführerschein umfasst, werden auch in unserem Vorbereitungskurs vermittelt:

  • Sozialverhalten und Ausdrucksformen des Hundes
  • Wesen, Lernverhalten und Erziehung des Hundes
  • Haltung, Ernährung, Pflege und Gesundheit des Hundes
  • Rechtliche Grundlagen etc.

Praxis Hundeführerschein: Live-Test

Die Vorbereitung auf die praktische Prüfung zum Hundeführerschein beinhaltet folgende Bereiche:

  • Leinenführigkeit
  • Grundkommandos unter Ablenkung
  • Rückruf
  • Hundebegegnungen
  • Verhalten gegenüber Menschen + anderen Umweltreizen
  • Verhalten in Alltagssituationen

Teilnahmevoraussetzung für den Hundeführerschein Kurs

  • Dein Hund sollte die Grundkommandos unter Ablenkung beherrschen.
  • Dein Hund muss zur praktischen Prüfung mindestens 12 Monate alt sein.
  • Wenn wir dich noch nicht kennen Teilnahme am Einstufungstest zum Erfassen des Trainingsstandes von Hund und Mensch. (Kosten Einstufungstest für Quereinsteiger 40€)

Anmeldung Vorbereitungskurs für den Hundeführerschein Berlin

Wenn Du Interesse am Hundeführerschein Vorbereitungskurs hast, melde dich rechtzeitig an, da dieser Kurs sehr schnell ausgebucht ist! 

Kurszeiten praktisches Training:
Gruppe 1: Mittwoch 18.15 Uhr
Gruppe 2: Samstag 12.00 Uhr 

Theorie:  (Online als Webinare)

Umfang: Vorbereitung über ca. 3-4 Monate   in Theorie und Praxis bis zur praktischen Prüfung
(zzgl. 27,5€ Theorieprüfung + 75€ Praxisprüfungsgebühr an den IBH)

Theorieprüfung Hundeführerschein: Dezember 2018 (genauer Termin nach Absprache in der Gruppe )
Praktische Prüfung Hundeführerschein: 15./16.2.2019

 Vorbereitung auf den IBH-Hundeführerschein ist auch im Einzeltraining möglich!

Wissensertes zum Thema Hundeführerschein Berlin:

 

  • Gesetzeslage:

Das Berliner Hundegesetz

  • Prüfungsvorbereitung:

Hundeführerschein Prüfungsordnung: IBH-Hundeführerschein

Kurskosten

195
  • 10 Stunden als Kompaktkurs
    oder Teilnahe im Rahmen des Monatsabos 

    inkl. Skript und Onlinekurs Begleitung